TVI

=Television Interference

TVI bezeichnet Störungen des Fernsehempfanges. Diese Störungen werden zum Beispiel durch Direkteinstrahlung in den Verstärker oder sonstige Baugruppen verursacht. Abhilfe schafft zum Beispiel die Verdrosselung von Stromkabeln oder verändern von Antenne und Sendeleistung.

Bei direkter Einstrahlung in das TV-Gerät kann in der Regel auch der Fachhandel in Verbindung mit dem Hersteller helfen. Wichtig sind vor allem kanal/frequenzselektive HF-Eingänge an Antennenverstärkern und das Vorschalten von AFU QRG-Bandsperren vor die Eingänge der TV-Geräte.

Durchschnittliche Bewertung: Bewertung
Stimmen: 6

Wie fanden Sie den Artikel?

vote Verbesserungsfähig
vote Weniger gut
vote Durchschnittlich
vote Gut
vote Sehr gut!

Kommentar oder Verbesserungsvorschlag:


TX Vor

Zurueck Transistor


Zurück zur Übersicht
Glossar
Es befinden sich zur Zeit 174 Begriffe im Amateurfunk Glossar. Das neueste Wort ist Kugelstrahler.

Glossar Suche:
Termine:
Der nächste Termin ist: Funkbörse in Recklinghausen.
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Friday, 24.November 2017 07:16 Uhr
Sie befinden sich hier: Hauptseite > Glossar > TVI
Suchfeld
| ottz SEO-Blog |