Interferenz

Als Interferenz bezeichnet man die Überlagerung von Wellen. Diese können von einer oder mehreren Quellen stammen. Durch Interferenz kann der Funkempfang gestört werden. Manche Richtantennen arbeiten mit dieser Technik indem sie gezielt Interferenzen erzeugen.

Durchschnittliche Bewertung: Bewertung
Stimmen: 4

Wie fanden Sie den Artikel?

vote Verbesserungsfähig
vote Weniger gut
vote Durchschnittlich
vote Gut
vote Sehr gut!

Kommentar oder Verbesserungsvorschlag:


IOTA Vor

Zurueck Interceptpunkt


Zurück zur Übersicht
Glossar
Es befinden sich zur Zeit 174 Begriffe im Amateurfunk Glossar. Das neueste Wort ist Kugelstrahler.

Glossar Suche:
Termine:
Der nächste Termin ist: Funkbörse in Recklinghausen.
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sunday, 19.November 2017 15:43 Uhr
Sie befinden sich hier: Hauptseite > Glossar > Interferenz
Suchfeld
| ottz SEO-Blog |