Amateurfunk

Der Amateurfunk ist ein Funkdienst, der nicht komerziell ist. Um am Amateurfunkdienst teilnehmen zu können muss man im Besitz eines Amateurfunkzeugnisses oder einer harmonisierten Prüfungsbescheinigung sein. Der Amateurfunk dient den Experimenten der Funkamateure und dem Funkverkehr der Funkamateure untereinander. Der Amateurfunk dient nicht kommerziellen Zwecken.

Durchschnittliche Bewertung: Bewertung
Stimmen: 46

Wie fanden Sie den Artikel?

vote Verbesserungsfähig
vote Weniger gut
vote Durchschnittlich
vote Gut
vote Sehr gut!

Kommentar oder Verbesserungsvorschlag:


Amateurfunkbake Vor

Zurueck AM-Durchschlag


Zurück zur Übersicht
Glossar
Es befinden sich zur Zeit 174 Begriffe im Amateurfunk Glossar. Das neueste Wort ist Kugelstrahler.

Glossar Suche:
Termine:
Der nächste Termin ist: Funkbörse in Recklinghausen.
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Wednesday, 22.February 2017 15:28 Uhr
Sie befinden sich hier: Hauptseite > Glossar > Amateurfunk
Suchfeld
| ottz SEO-Blog |