AM

AM bedeutet Amplitudenmodulation. Bei der Amplitudenmodulation wird die Niederfrequenz als Amplitude übertragen. Die Frequenz ändert sich im Gegensatz zur Frequenzmodulation nicht. AM wird auf Kurzwelle kaum noch verwendet, da man mit der doppelten Frequenzbandbreite beim Modulationsvorgang rechnen muss. Im VHF und UHF Bereich wird eher die Frequenzmodulation eingesetzt.

Durchschnittliche Bewertung: Bewertung
Stimmen: 12

Wie fanden Sie den Artikel?

vote Verbesserungsfähig
vote Weniger gut
vote Durchschnittlich
vote Gut
vote Sehr gut!

Kommentar oder Verbesserungsvorschlag:


AM-Durchbruch Vor

Zurueck Allgemeiner Anruf


Zurück zur Übersicht
Glossar
Es befinden sich zur Zeit 174 Begriffe im Amateurfunk Glossar. Das neueste Wort ist Kugelstrahler.

Glossar Suche:
Termine:
Der nächste Termin ist: Funkbörse in Recklinghausen.
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Thursday, 14.December 2017 03:59 Uhr
Sie befinden sich hier: Hauptseite > Glossar > AM
Suchfeld
| ottz SEO-Blog |